Die Lebensunternehmer-Wissensdatenbank

Inhalt

martin-glogger

Ich heiße Martin und bin Lebensunternehmer, Coach, Vordenker, Vater, Autor, Elektro-Ingenieur, Netzwerker und Zimmerer.

Hier schreibe ich darüber, wie ich mir eine weitestgehend ideale Welt vorstelle und wie wir sie realisieren können und lade dich herzlich dazu ein, mitzulesen, mitzudenken und aktiv mitzumachen.

Diese ideale Welt ist die Welt der Lebensunternehmer; die mit ihren täglich gelebten Werten und Gewohnheiten, mutig und tatkräftig an einer neuen, für uns alle erstrebenswerten Lebensumgebung arbeiten.
Damit ich berechtigt darauf hoffen kann, daß diese schöne Welt eines Tages tatsächlich Wirklichkeit wird, lebe ich so weit ich es kann, diese Werte und Gewohnheiten der Lebensunternehmer selbst vor.
Nicht nur das, ich arbeite auch aktiv daran, dass diese Welt für alle, die es möchten, erreichbar bzw. erlebbar wird.
Ich wünsche dir viele interessante Leseminuten und hoffe, dass ich dich für die Welt der Lebensunternehmer begeistern kann 🙂

In diesem Sinne:

  • mach dir bewusst, was für dich möglich wäre
  • lerne auf praktischem Wege wie wir leben und übernimm, was für dich passt
  • erfahre wie du deine bzw. die Zukunft unserer Gesellschaft aktiv mitgestalten kannst
< Alle Themen
Drucken

Windrad selber bauen – Teil 2: das Windradgestell

.

Nachdem ich das Windrad gebaut hatte, machte ich mich daran

das Gestell für das Windrad und den Stromgenerator zu bauen:

das Metallgestell schweißen


das metallgestell schweissen


den Stromgenerator, das Windradlager und das Riemenrad zum Antrieb des Generators am Gestell befestigen


den Stromgenerator, das Windradlager und das Riemenrad am Gestell befestigen


hinweis
Für den alten Waschmaschinen-Motor, der als Stromgenerator dient, gibt es keinen passenden Laderegler. Ich habe diesen Regler deshalb nach einer Bastelanleitung selbst gebaut. Nicht schön, aber zweckmäßig 🙂


der selbstgebaute Windstrom-Laderegler


die Steuerfahne bauen und am Windrad-Gestell befestigen


die Steuerfahne bauen u. am Windrad-Gestell befestigen


Die Sturmsicherung bauen

Diese sorgt dafür, daß starke Sturmböen, das Windrad aus dem Wind nehmen und so die Belastung für das Windrad und den Masten begrenzen.


die Sturmsicherung bauen


Das Windrad mit dem Gestell bzw. dem Windradlager verbinden

Dazu habe ich eine Halterung aus L-Winkel, Flacheisen und Beilagscheibe zusammen geschweisst  und diese Halterung dann mit der Windradachse verbunden.


die Halterung mit der Windradachse verbinden


Die Windradachse am Windrad festschrauben


die Windradachse am Windrad festschrauben


selbst ein Windrad bauen …

Die Foto-Bauanleitung “Ein Windrad preiswert und umweltschonend bauen”

In diesem Buch zeige ich anhand eines praktischen Beispiels, daß man mit gebrauchten Materialien und Schrott, etwas handwerklichem Geschick und einer Portion Kreativität ein Windrad bauen und damit selbst Strom erzeugen kann.

Buch: Ein Windrad preiswert und umweltschonend bauen

 

 

 

War dieser Artikel hilfreich?
0 out of 5 stars
5 Sterne 0%
4 Sterne 0%
3 Sterne 0%
2 Sterne 0%
1 Sterne 0%
5
Deine Rückmeldung auf den Artikel
Wie kann ich den Artikel verbessern?
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Coaching-Angebote Challengefinder starten 90-Minuten Workshops Workbooks eMail-Kurse Bücher
Creative Commons Lizenzvertrag

Diese CC-Lizenz gilt für viele Artikel auf dieser Website!
Falls Interesse besteht, einfach hier kurz mitteilen, um welche Inhalte es geht.